MIT HOLISTIC AYURVEDA GESUND IN DIE MENOPAUSEMIT HOLISTIC AYURVEDA GESUND IN DIE MENOPAUSE

Wechseljahre

Belastung oder Chance

Die Wechseljahre bzw. die Jahre vor der Menopause – gerne auch als Klimakterium (=kritischer Punkt im Leben) bezeichnet – bedeuten einen großen Wandel, physisch wie psychisch. Diesen kann jede Frau mit Holistic Ayurveda entspannt bewältigen. Am besten beginnen Sie bereits mit 40 Jahren, sich auf diese Zeit vorzubereiten, um den hormonellen Umschwung dann ganz entspannt, glücklich und gesund zu erleben. Denn mit der Menopause beginnt in der ayurvedischen Philosophie eine ganz besondere, wenn nicht sogar die beste Entwicklungsperiode: die geistige.

Mit Holistic Ayurveda gesund in die Menopause

Das Empfinden während der Wechseljahre ist sehr individuell geprägt – ebenso wie die Symptome. Jede Frau erlebt diesen Umschwung und hormonellen Umbau anders. Die meisten leider wenig positiv. Manche schlafen schlecht, andere werden von enormen Hitzewallungen geplagt, viele leiden an depressiven Verstimmungen, andere nehmen zu … die Symptome sind so vielfältig wie der Mensch facettenreich ist, von mentalen Beschwerden bis zu körperlichen. Hinzu kommt das Gesellschaftsbild, das in unseren Breitengraden immer noch stark von ewig jungen, fitten, leistungsstarken Stereotypen geprägt ist. Und damit zusätzlichen Druck aufbaut. Denn viele Frauen setzen die Wechseljahre oft mit dem Ende ihrer Fruchtbarkeit und damit auch dem Ende ihrer Weiblichkeit und Sexualität gleich. Die Wechseljahre ähneln in gewisser Weise auch der Pubertät – der komplette Hormonhaushalt ändert sich und damit auch das Grundgleichgewicht. Ein Umbruch, der oft schwere Krisen zur Folge hat, aber auch große Chancen birgt.

Mit Holistic Ayurveda bietet sich die Möglichkeit, anstatt einen aussichtslosen Kampf gegen die Wechseljahre zu führen, den Weg in einen neuen, wunder- und wertvollen Lebensabschnitt zu gehen.

AYURVEDA MENO CHANGE – GANZHEITLICH GESUND DURCH DIE WECHSELJAHREAYURVEDA MENO CHANGE – GANZHEITLICH GESUND DURCH DIE WECHSELJAHRE
Ayurveda Meno Change – ganzheitlich gesund durch die Wechseljahre

Die Zeit um den 40. Geburtstag ist ideal, um mit der Vorbereitung auf die Wechseljahre zu starten. Mit 40 setzt bereits ein Wandel ein, der Hormonhaushalt und der Stoffwechsel beginnen sich zu verändern. In dieser Phase ist es besonders wichtig, die Doshas zu stabilisieren und auszugleichen.

Der ayurvedische Ansatz ist ganzheitlich, das bedeutet, der Mensch wird in seiner Gesamtheit wahrgenommen – in seinen physischen, psychischen, mentalen und energetischen Facetten. Auf dieser integrativen Basis gelingt es, Krankheiten und Dysbalancen grundlegend zu beseitigen und eine holistische Balance herzustellen, die zugleich auch die beste Prävention bildet. Holistic Ayurveda ist dabei besonders auf die Bedürfnisse, An- und Herausforderungen unserer westlich geprägten Gesellschaft fokussiert und bietet dafür maßgeschneiderte Konzepte.

Ausschlaggebend für nachhaltige Gesundheit und ein ausgefülltes Leben ist die Balance der Lebensenergien auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene. Um uns ganzheitlich auf die Wechseljahre vorzubereiten bedarf es daher Therapien, Methoden, Rezepte und Konzepte, die alle Ebenen unseres Seins betreffen. Von der Ernährung über Behandlungen, Entspannung, Meditation, die richtige Bewegung bis hin zu geistiger Mobilisation und Nahrungssubstitution mit Heilkräutern und Mineralstoffen.

Mit Holistic Ayurveda schaffen Sie einen bewussten Übergang von der körperlichen in die geistige Fruchtbarkeitsphase – einen höchst spannenden Lebensabschnitt. Wichtig dabei ist, seine Bedürfnisse auf allen Ebenen wahrzunehmen und einzuordnen. Und mit den richtigen Strategien, Dysbalancen und Disharmonien zu begegnen.

Eine körperliche und geistige Klärung ist die Basis, um seine Zukunft mit offenem Blick zu sehen und nach seinen Wünschen zu gestalten. Sehen Sie die Wechseljahre als Chance, Ihr Leben nach Ihren Wünschen neu zu gestalten und neuen Herausforderungen aktiv und mit Lebenslust zu begegnen.

Ayurveda Meno Change: Empfohlen für Menschen mit:

Problemen in den Wechseljahren, vor und während der Menopause

Starken Wallungen

Stimmungsschwankungen

Schlaflosigkeit oder Schlafstörungen

Hormonschwankungen

Problemen mit der veränderten Weiblichkeit

Mit der Menopause verbundenen Depressionen/depressiven Verstimmungen

Durch die Menopause bedingten Problemen in der Sexualität

Leben im Wechsel – brechen wir auf in eine neue Zeit

Die Wechseljahre oder im Grunde schon die Jahre davor, können wir nutzen, um Dysbalancen zu beseitigen und über den ganzheitlichen Ansatz des Holistic Ayurveda unseren Körper, den Geist und die Seele in Balance zur bringen. So kann Frau neue Ressourcen aufbauen und Energie mobilisieren, um gesund in einen neuen, erfüllten Lebensabschnitt zu starten.

Ziele der Ayurveda Meno Change
  • Das Wiederherstellen der körperlichen und emotionalen Ausgeglichenheit

  • In sich Ruhe, die eigene Mitte finden – seine Bedürfnisse ins Zentrum stellen

  • Sinnfindung im eigenen Leben – sich Ziele setzen und Chancen wahrnehmen, für sich und nicht die anderen

  • Geeignete Bewegungs- und Ernährungsstrategien für Gesundheit und ganzheitliches Wohlbefinden

  • Geistige und körperliche Reinigung und Klärung – zur Stärkung des Immunsystems und der seelischen Widerstandskraft

  • Neue Perspektive für diesen Lebensabschnitt während und nach den Wechseljahren

  • Unterstützung mit Kräutern und individuellen Anwendungen zur Linderung/Vermeidung der Symptome

Leben im Wechsel – brechen wir auf in eine neue Zeit

Die Wechseljahre oder im Grunde schon die Jahre davor, können wir nutzen, um Dysbalancen zu beseitigen und über den ganzheitlichen Ansatz des Holistic Ayurveda unseren Körper, den Geist und die Seele in Balance zur bringen. So kann Frau neue Ressourcen aufbauen und Energie mobilisieren, um gesund in einen neuen, erfüllten Lebensabschnitt zu starten.

Ziele der Ayurveda Meno Change
  • Das Wiederherstellen der körperlichen und emotionalen Ausgeglichenheit

  • In sich Ruhe, die eigene Mitte finden – seine Bedürfnisse ins Zentrum stellen

  • Sinnfindung im eigenen Leben – sich Ziele setzen und Chancen wahrnehmen, für sich und nicht die anderen

  • Geeignete Bewegungs- und Ernährungsstrategien für Gesundheit und ganzheitliches Wohlbefinden

  • Geistige und körperliche Reinigung und Klärung – zur Stärkung des Immunsystems und der seelischen Widerstandskraft

  • Neue Perspektive für diesen Lebensabschnitt während und nach den Wechseljahren

  • Unterstützung mit Kräutern und individuellen Anwendungen zur Linderung/Vermeidung der Symptome

„Den Wechseljahren blicken viele Frauen mit Schrecken und oft auch Angst entgegen. Sind wir dann keine Frauen mehr? Sind wir noch begehrenswert? Können/wollen wir noch sexuell aktiv sein? Werden wir noch wahrgenommen? Sind wir noch wer? Im Ayurveda wird diese Lebensphase ganz besonders geschätzt. Die Wechseljahre markieren den Übergang in die wichtigste Entwicklungsphase des Menschen: die geistige! Für uns Frauen kann dieser Lebensabschnitt viel mehr als den hormonellen Umbruch bedeuten: Er bedeutet Zeit für sich zu haben – endlich wieder zu leben, seine Bedürfnisse wahrnehmen zu können und zu dürfen! Sich neue Ziele zu setzen und umzusetzen. Jetzt lebe ich! Für mich und nicht für die anderen!“

Christina Mauracher, Holistic Ayurveda Entwicklerin und Expertin

European Ayurveda Resort Mandira Hotel in Bad Waltersdorf Steiermark Österreich

„Den Wechseljahren blicken viele Frauen mit Schrecken und oft auch Angst entgegen. Sind wir dann keine Frauen mehr? Sind wir noch begehrenswert? Können/wollen wir noch sexuell aktiv sein? Werden wir noch wahrgenommen? Sind wir noch wer? Im Ayurveda wird diese Lebensphase ganz besonders geschätzt. Die Wechseljahre markieren den Übergang in die wichtigste Entwicklungsphase des Menschen: die geistige! Für uns Frauen kann dieser Lebensabschnitt viel mehr als den hormonellen Umbruch bedeuten: Er bedeutet Zeit für sich zu haben – endlich wieder zu leben, seine Bedürfnisse wahrnehmen zu können und zu dürfen! Sich neue Ziele zu setzen und umzusetzen. Jetzt lebe ich! Für mich und nicht für die anderen!“

Christina Mauracher, Holisitv Ayurveda Entwicklerin und Expertin

Methode
BEWEGUNG und REGENERATION
YOGA und MEDITATION
KONSULTATION und BEHANDLUNG
KONSULTATION und BEHANDLUNG
Healing Spirit
Methode
KONSULTATION und BEHANDLUNG
KONSULTATION und BEHANDLUNG
YOGA und MEDITATION
Healing Spirit
BEWEGUNG und REGENERATION

Holistic Ayurveda, Regeneration, Thermenwellness und Aktivurlaub

Im Ayurveda Resort Mandira in der steirischen Thermen- und Genussregion

Ayurveda, maßgeschneidert für die westliche Welt, ohne die Strapazen einer Fernreise erleben? „Der europäische Alltag unterscheidet sich deutlich von dem in Indien“, erklärt Christina Mauracher, Holistic-Ayurveda-Expertin und Geschäftsführerin des Ayurveda Resort Mandira in Bad Waltersdorf.

„Ebenso verschieden sind die Ernährungsweise und das natürliche Nahrungsmittelangebot. Im Zuge der Entwicklung von Holistic Ayurveda konnten wir sehr viel Erfahrung sammeln, was die Wirkungsweise von ayurvedischen Behandlungen und ayurvedischer Ernährung im europäischen Kulturkreis anbelangt. Daraus haben wir neue Methoden, Rezepturen und Therapien in Kombinationen mit anderen Naturheilverfahren sowie schulmedizinscher Expertise entwickelt, die auf die Bedürfnisse, die Konstitution und die Zivilisationskrankheiten unserer westlichen Gesellschaft exakt abgestimmt sind.“

In Bad Waltersdorf kombinieren wir die ayurvedischen Therapien und die Ernährung zudem mit einem speziellen Bewegungsangebot, mit alternativmedizinischen Therapien und der heilsamen Wirkung des Thermalwassers. Gemeinsam mit der Meduni Graz wird die Wirkweise des Ayurveda wissenschaftlich untersucht und auf Basis dieser Erkenntnisse beständig weiterentwickelt.

Wie im indischen Original gilt es im Holistic Ayurveda die drei Lebensenergien (Doshas) Vata, Pitta und Kapha auszugleichen – je nach Konstitutionstyp und aktueller Verfassung des Gastes. Wenn unsere Doshas im Gleichgewicht sind, aktivieren wir die Selbstheilungskräfte unseres Körpers, schöpfen Energie und finden unsere innere Balance wieder. Der Weg zu dieser Balance führt im Holistic Ayurveda über 6 Säulen: Konsultation & Behandlung, Health Med, Ayurveda Ernährung, Yoga & Meditation, Healing Spirit sowie Bewegung & Regeneration. Für Letzteres prädestiniert ist selbstverständlich die Lage des Mandira im Herzen des oststeirischen Thermenlandes.

Die Balance der Lebensenergien (Doshas) wiederherzustellen, gelingt unter anderem mit der richtigen Ernährung, die im Holistic Ayurveda auf regionale Produkte und die Grundprinzipien der ayurvedischen Lehre setzt. Gäste können sich an der frisch-steirischen Lebensfreude-Vollpension laben oder die an das jeweiligen Kurangebote angepasste ayurvedische Ernährung „Mandira Ahara“ in vier Stufen wählen: Mandira-Ayurveda, die genussvolle Ayurveda-Ernährung für ein erfülltes, gesundes Leben, Ayur-Detox zum Entgiften und Entschlacken, Rasa&Yana, ayurvedische Aufbau- und Verjüngungskur, sowie die ganzheitlich reinigende Panchakarma-Diät.

MEHR INFO

Im Ayurveda Resort Mandira legen wir einen weiteren Schwerpunkt auf die Regeneration des Bewegungsapparates. Gerade im Bereich der präventiven Therapie, aber auch der Sportregeneration können wir hier in Kombination mit Holistic Ayurveda neue, richtungsweisende Wege gehen. Unser Bewegungs- und Regenerationsangebot wird von ausgewiesenen Experten begleitet. Zusätzlich bieten wir das ganze Jahr spezielle Themen Retreats mit internationalen Experten an.

BEWEGUNGS- UND REGENERATIONSPROGRAMM im Überblick

  • Yoga & Meditation mit unseren Yoga- und Meditationsexperten: Atemübungen (Pranayama), Achtsamkeitsstunden
  • Bewegungs- und Entspannungsprogramm mit unseren Bewegungsexperten: Heilthermal Smovey Aquafit, Faszientraining, Rückenfit, Nordic Walking, Radtouren u. v. m.
  • Verleih von Nordic-Walking-Stöcken, Smovey-Ringen, Fahrrädern (Trekkingbikes, Citybikes und E-Bikes) inkl. Radhelm und Radkarte
  • Geführte Saunaaufgüsse